Wein und Krieg

CHF 289.00

Weine und Krieg!

Wenn Menschen unglaublich harte Zeiten durchgemachten, haben uns diese Geschichten schon immer interessiert. Der Zweite Weltkrieg war so eine Epoche, wo Schlachten nicht nur an der Front sondern auch in Weinbergen und Kellern ausgetragen wurden, um das Kulturgut Wein zu schützen. Don & Petie Kladstrup publizierten ihr Buch “Wein & Krieg” im Jahr 2002. Es wurde in 15 Sprachen übersetzt.

Portraitiert werden fünf Familien, die auch heute noch fantastische Weine in Frankreich produzieren. Wir haben beschlossen, diese Weine an einem Abend zusammenzubringen.

Die Verkostung inkludiert einige der best-bekannten Weine der fünf Familien aus Bordeaux, dem Burgund, dem Alsace der Loire und der Champagne. Zusammen mit den Geschichten aus dem Buch entsteht eine historische Weinreise.

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: n. a. Kategorie:

An wen richtet sich dieser Workshop? Sind Vorkenntnisse nötig?

Für diesen Kurs sind keine Vorkenntnisse nötig, allerdings bedienen wir uns dem WSET-Verkostungsraster.

Wer führt Sie durch dieses Seminar?

Seminarleiter für diesen Abend sind erfahrene Wein-Ausbildner mit dem WSET® Level 4 Diploma/Weinakademiker.

Wie lange dauert das Seminar?

Der Kurs umfasst einen Abend von 18.30 Uhr bis 21.30 Uhr.

Kursort?

Das Kurslokal befindet sich in Basel und ist gut erreichbar mit öffentlichem Verkehr vom Bahnhof Basel SBB.

Was ist im Kurs alles enthalten?

Folgende Leistungen sind inbegriffen:
– ein glass Prestige Cuvée Champagner
– Verkostung von 7 Französischen Premium Weinen
– Caterina-Begleitung
– ein Exemplar des Buches „Wein und Krieg“